Sonntag, 28. Februar 2010

Das erste Gläschen...

hat die kleine Motte gestern bekommen.
Wir haben mit Möhrchen gestartet.
Die ersten Löffelchen wurden erst mal mit Stirnrunzeln quittiert.
Aber es ist schon ein wenig drin geblieben.
Ich bin schon gespannt, wie es heute läuft.
Wasser und Fencheltee mag sie schon mal gar nicht.
Ich kaufe heute mal einen Saft, den ich ihr mit Wasser mische.
Vielleicht klappt das Trinken dann auch.



Und hier schiebe ich Euch noch ein paar Fotos...

von Nick hinterher.


So hier kommt noch eins.


Credits
Kit Love Me by Dilo Designs
Love Template by Novalee

Kleine Bienchen und Vögelchen

haben wir gebastelt. Nick hat geholfen, wo er konnte, aber viel geht da noch nicht. Wenn er nix machen konnte, hat er gemalt.
Credits
Kit Noise and Trouble by Lily Designs
FreshTemplate by Novalee

Freitag, 26. Februar 2010

Heute war wieder Shoutbox Mädels Abend

Die Vorgabe lautete, ein LO zu machen mit einem vorher nachher.
Neue alte Frisur, kleines großes Kind, vor und nach dem Renovieren, irgend sowas.
Ich habe da mal ein Bild rausgesucht von Sarah als Baby und eins von Karneval dieses Jahr.
Das Kit ist übrigens total süß. Hab ich heute entdeckt und gekauft.
Und nun konnte ich es direkt einsetzen. Ich habe direkt mal noch Missies Template Nr 14 dazu genutzt und so ist das LO auch für die Templatechallenge entstanden.Hier also mein Resultat.
Credits
Kit A little Piece of Love by SussieM Designs
Template Nr 14 by MissMinx

Donnerstag, 25. Februar 2010

Nina ist krank :-(

...heute morgen hatten wir Vorsorgeuntersuchung und die erste Impfung.
Heute Nachmittag war sie noch so süß und wir haben tolle Bilder gemacht. Jetzt liegt sie mit Fieber neben mir im Bett und schläft.
Die arme Maus. Ich hoffe das es morgen früh wieder gut ist.



















Ich finde die Zuckerschnute ja soooooo goldig.
Morgen oder so muss ich auch mal wieder Bilder von Nick machen.
Der ist so knuffig im moment, den könnte ich den ganzen Tag knutschen.
Was da so an Sprüchen von ihm kommt, Wahnsinn.
Er bringt mich ständig zum Lachen.
Wenn er jetzt was nicht darf, dann sagt er immer, das ist Schaaaade.
Gestern wollte ich von seinen Weintrauben was abhaben, da hat er mir erst eine gegeben und später, als ich noch eine wollte, da hat er gesagt:
"Nein, das gibt nicht, Nicki wegtan." Ich sag das ja auch immer, wenn er Gummibärchen will und er schon genug hatte.
Dann hab ich ihn angebettetelt, Bieeeeeeeeeeeeeeeeete, bitte bitte bitte, so wie er das mit mir versucht, da hat er auch nur gegrinst und knallhart NEIN gesagt. Wir haben uns dann aber auf einen Tauschhandel einigen können, Weintrauben gegen Gummibärchen.
Und er ist soooooooooo liebevoll zu Nina.
Immerzu gibt er Ihr Küsschen und sagt Nina lieb. Wobei mir noch nicht ganz klar ist, ob er meint Nina sei lieb oder er habe Nina lieb.
So genug Geschichtenstunde für heute *grins*
Bis bald

Montag, 22. Februar 2010

Für die Scrapliftchallie im HFSF

habe ich dieses Layout gebastelt.

Credits
Kit Time of Happiness by Elodie
Lift by Cherry

Sonntag, 21. Februar 2010

Pretty in pink...

kommt hier das erste LO mit den Bildern von gestern.

Credits
Kit Twentythree by Missk Designs einige Elemente umgefärbt.
Liebe Grüße Sandra

Samstag, 20. Februar 2010

Nina musste mal wieder...

Fotomodel für mich spielen. Die Maus wird immer süßer.
OK, ich weiß ich bin die Mama und wahrscheinlich die einzige die das so sieht. ;-)
Natürlich dürft/müsst Ihr wie immer an meinen Fotos Anteil haben.

















So nun seid Ihr erlöst.
LG Sandra

Shout Box Mädels Abend...

hatten wir gestern.
Die Aufgabe war ein BoysLO mit einem BoysWordart von MEKA Designs. Das ist mein Ergebnis.

Credits
Kit Noise and Trouble by Lily Designs
WA eingefärbt by MEKA Designs
Und dann waren wir noch mit Nick im Krankenhaus.
Er sitzt beim Zähneputzen immer auf der Toilette.
Ich hab mir auch die Zähne geputzt und mich kurz zum Ausspülen umgedreht, da ist er von der Toilette runtergefallen und seitlich auf der Badematte gelandet.
Erst dachte ich es ist sicher nicht so schlimm, aber dann hat er sich immer wieder zusammengekrümmt und geweint und gesagt das ihm was wehtut.Er wollte gar nicht von mir weg und wollte das ich puste und ihn festhalte.
Das ist gar nicht seine Art, denn normal weint er kurz, sagt dann genug geweint und gut ist.
Daher habe ich das dann sehr ernst genommen.
Er hat sich einen kalten Waschlappen an den Hals gedrückt und ich habe erstmal die Nachbarin angerufen, damit sie sich kurz um ihn kümmert, damit ich Nina fertig machen und mich auch anziehen konnte.
Meine weltbeste Schwiegermutter hat sofort auf der Arbeit alles stehen und liegen gelassen und ist angebraust gekommen.
Wir sind dann ins Krankenhaus gefahren, wo wir schnell dran kamen.
Nick hat bei der Untersuchung geweint, obwohl der Arzt recht nett war.
Ich habe ihm dann ein Zäpfchen verpasst und wir sind zum Röntgen.
Ich habe ihm erklärt, was da gleich passiert und das wir mit einer großen Maschine Fotos von ihm machen werden und er keine Angst haben muss und es auch nicht weh tut.
Trotzdem fand er das ganze nicht lustig und hat sich immer wieder gewehrt und geweint.
Wir haben es aber hinbekommen und als die "Fotos" gemacht wurden, hat er auch ganz alleine still gehalten.
Dann haben wir 2 Stunden gewartet, auf das Ergebnis.
Nick ging es derweil schon wieder viel besser und er hat schon wieder angefangen rumzuturnen, auf dem großen Schiff im Wartezimmer.
Die Ärztin, die dann die Röntgenbilder angeschaut hat, war sehr nett und hat das ganz toll gemacht. Nick hat sich direkt zu ihr auf den Schoss gesetzt und sie hat ihn nochmal untersucht.
Gott sei Dank war alles OK mit der Halswirbelsäule.
Sie ist nur leicht geprellt gewesen. Gestern Abend gab es noch ein Zäpfchen und heute hat er nur morgens noch ab und zu Schmerzen gehabt... Ob es ihm eine Lehre war, nicht immer rumzuturnen?
Ich denke nicht ;-)
Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 18. Februar 2010

Lily Designs Noise and Trouble

so heisst ihr neuestes Kit, dem ich nicht wiederstehen konnte.
Natürlich hab ich direkt mal damit gespielt und das sind die ersten Ergebnisse.

Credits
Kit Noise and Trouble by Lily Designs
Nick war Feuerwehrmann an Karneval und da hab ich euch ja auch noch keine Bilder von gezeigt *schäm*







Liebe Grüße Sandra

2 neue Layouts...

habe ich gebastelt.
Credits Kit Teddy bear by starlight designs
Credits Kit Mon Petit Jardin by Maelia Designs

Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 11. Februar 2010

Ein neues LO mit den süßen Ninabildern.

Heute war ein anstregender Tag.
Da ich gestern nach dem einlegen der Hormonspirale ziemliche Schmerzen hatte, musste ich heute ziemlich viel putzen.
Nina war zwar die meiste Zeit lieb, aber dafür hatte Nick nur Flausen im Kopf.
Er wollte auch partout keinen Mittagsschlaf machen.
Sein Spielzeug rumschmeissen findet er supertoll.
"Nicht schimpfen Mama, schmeissen..."
Seine Ankündigung und was da so alles aus ihm raussprudelt ist sehr süß, aber sein rumschmeißen regt mich tierisch auf.
Ich möchte einfach nicht, das er sein Spielzeug kaputt macht.
So empfand ich den Tag dann neben dem mindestens 10 fachen Windelwechsel, gefühlten 3 Stunden stillen, Nicks Essens und vor allem Trinkwünschen und dem kompletten Wochenputz einfach nur nicht endend...
Mütter ihr versteht mich.
Leider habe ich auch immer noch starke Schmerzen von der neuen Spirale und hoffe das geht bald vorbei, sonst fliegt das Ding schneller wieder raus, als es drin war.
Zum Glück waren meine beiden Süßen bis 7 Uhr beide im Bett und ich konnte mich mit einem leckeren Kaffee und dem Laptop auf die Couch zurückziehen.
Beim Scrappen habe ich total abschalten können und das ist mein Resultat.

Credits
Kit Energy Part 2 by DMS
Bis die Tage
Eure Sandra

Mittwoch, 10. Februar 2010

Heute bringe ich Euch ein paar Fotos

Es wurde doch mal wieder Zeit für ein paar neue Fotos von der kleinen Nina.
Ich finde ja, sie wird so wahnsinnig schnell groß. Momentan macht es den Anschein, als ob sie genauso lieb und süß wird, wie ihr Bruder Nick.
Abends bis 19.30Uhr liegen die zwei meist im Bett. Nina wird noch ein bis zweimal in der Nacht wach. Ich versuche immer so wenig wie möglich an Einschlafhilfe zu geben und mittlerweile schläft sie auch ohne viel Weinen fast alleine ein. Gott sei Dank mag sie keinen Schnuller und wir kriegen das auch so hin. Man merkt schon langsam Vorlieben für bestimmtes Spielzeug. Unter dem Regal vom Wickeltisch habe ich schon zu Nicks Zeiten einen größeren Sticker mit einem Schaf angebracht. Den findet sie total toll. Sie strahlt und fängt an zu brabbeln, sobald sie ihn sieht. Überhaupt bringt sie schon viele Töne heraus, das ist soooooooooo süß. Nick läuft mit allerlei Spielzeug zu ihr und zeigt und erklärt ihr alles. Das klappt wirklich toll mit den Beiden. Nick ist nur noch etwas grobmotorisch und kann seine Kraft noch nicht einschätzen. Ich wüsste zu gerne, wie Nina in einem Jahr ist. Welche Eigenarten sie so hat. Ich finde übrigens Nina hat eine gewisse Ähnlichkeit mit mir. Ihr auch?
Ich kann Euch gar nicht sagen, wie lieb ich die Motte habe. Sie strahlt mich an und guckt mir immer hinterher. Da geht einem so das Herz auf...







Liebe Grüße
Eure Sandra