Mittwoch, 10. Februar 2010

Heute bringe ich Euch ein paar Fotos

Es wurde doch mal wieder Zeit für ein paar neue Fotos von der kleinen Nina.
Ich finde ja, sie wird so wahnsinnig schnell groß. Momentan macht es den Anschein, als ob sie genauso lieb und süß wird, wie ihr Bruder Nick.
Abends bis 19.30Uhr liegen die zwei meist im Bett. Nina wird noch ein bis zweimal in der Nacht wach. Ich versuche immer so wenig wie möglich an Einschlafhilfe zu geben und mittlerweile schläft sie auch ohne viel Weinen fast alleine ein. Gott sei Dank mag sie keinen Schnuller und wir kriegen das auch so hin. Man merkt schon langsam Vorlieben für bestimmtes Spielzeug. Unter dem Regal vom Wickeltisch habe ich schon zu Nicks Zeiten einen größeren Sticker mit einem Schaf angebracht. Den findet sie total toll. Sie strahlt und fängt an zu brabbeln, sobald sie ihn sieht. Überhaupt bringt sie schon viele Töne heraus, das ist soooooooooo süß. Nick läuft mit allerlei Spielzeug zu ihr und zeigt und erklärt ihr alles. Das klappt wirklich toll mit den Beiden. Nick ist nur noch etwas grobmotorisch und kann seine Kraft noch nicht einschätzen. Ich wüsste zu gerne, wie Nina in einem Jahr ist. Welche Eigenarten sie so hat. Ich finde übrigens Nina hat eine gewisse Ähnlichkeit mit mir. Ihr auch?
Ich kann Euch gar nicht sagen, wie lieb ich die Motte habe. Sie strahlt mich an und guckt mir immer hinterher. Da geht einem so das Herz auf...







Liebe Grüße
Eure Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen